RTFC Braille-Konverter 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

Mathematische Zeichen

Mathematische Zeichen werden in Anlehnung an eine Mathematikschrift aus der jeweiligen Sprache umgesetzt. Im Deutschen ist dies die Marburger Systematik. Dabei werden Rechenzeichen mit einem zusätzlichen Ankündigungszeichen versehen, das nur im Kontext des Literaturbraille notwendig ist, da diese Zeichen hier bereits eine andere Bedeutung haben.

Im Amerikanischen kann die Darstellung mathematischer Ausdrücke kompakter erfolgen, wenn der NEMETH-Code verwendet wird. Die mathematischen Sonderzeichen aus dem NEMETH-Code erlauben den Verzicht auf Ankündigungszeichen innerhalb von mathematischen Ausdrücken. Diese Ausdrücke haben den Charakter eines Einschubs, der erst durch normale Textzeichen bzw. per Abkündigung wieder beendet wird.

Leerzeichen zwischen Zahlen und Rechenzeichen sind verzichtbar. Sie werden in RTFC durch die Option "Leerzeichen bei Zahlen und Rechenzeichen entfernen" ausgeschaltet (im Dialog "Zieldateien" über die Schaltfläche "Erweitert" zu erreichen).

Falls Buchstaben innerhalb von mathematischen Ausdrücken verwendet werden, sind sie durch Aufhebungszeichen von Kürzungen zu unterscheiden. Die Aufhebungszeichen entfallen in Vollschrift oder in der reinen Mathematikschrift.

Ausdruck 1 + 1 = 2
DE, CH #a"+#a"=#b
EN #a<+#a<=#b
ENU #a"0#a$k#b
NEMETH #,0,$k;

Ausdruck +2 - -2 = +4
DE, CH "+#b"-"-#b"="+#d
EN <+#b<-<-#b<=<+#d
ENU "0#b"-"-#b$k"0#d
NEMETH 0;--;$k0/

Ausdruck 6 * 6 = 36
DE, CH #f"*#f"=#cf
EN #f<(#f<=#cf
ENU #f"1#f$k#cf
NEMETH #+1+$k:+

Ausdruck 100 / 2 = 50
DE, CH #ajj"/#b"=#ej
EN #ajj</#b<=#ej
ENU #ajj|b$k#ej
NEMETH #,))|;$k?)

Ausdruck (a + b)² = a² + 2ab + b²
DE, CH ='a "+ 'b'=0; "= 'a0;"+#b'ab "+ 'b0;
EN =a <+ <b=0; <= a0;<+#b<ab <+ <b0;
ENU =a "0 <b=>; $k a>;"0#b<ab "0 <b>;
NEMETH =a 0 <b=>; $k a>;0;<ab 0 <b>;

Ausdruck 4² = 16
DE, CH #d0;"=#af
EN #d0;<=#af
ENU #d>;$k#af
NEMETH #/>;$k,+

Ausdruck 1 ¼ + 2 ¾ = 4 ¼
DE, CH #a#a/"+#b#c/"=#d#a/
EN #a#a/<+#b#c/<=#d#a/
ENU #a#a|d"0#b#c|d$k#d#a|d
NEMETH #,#,|/0;#:|/$k/#,|/

Hinweis: 
Mathematische Ausdrücke sind in RTFC auf die Zeichen beschränkt, die im ANSI-Zeichensatz unter Windows enthalten sind. Das sind neben den Grundrechenarten nur wenige Sonderformen wie "hoch 1", "hoch 2", "hoch 3" und einige ganzzahlige Brüche.

Komplexere mathematische Ausdrücke oder andere Systematiken wie LaTeX können über den Transparenzmodus eingebracht werden. Siehe dazu "Einschübe und spezielle Kürzungsmodi".

[<< Zurück] Zahl-Wort-Verbindungen

[Weiter >>] Horizontale und vertikale Striche

[Internet] True-Type Fonts zur Simulation von Braille (ansibrl.exe - 95 kB)

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 03.11.2018 17:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten.